Emil und die KoboldeKobolde!

Was tun, wenn vier garstige Kerlchen Wohnzimmer und Küche verwüsten? Schlimmer noch: wenn die Eltern dem sonst so braven (und stinklangweiligen) Sohn die Schuld geben? Weil Emil nicht auf der Autobahnraststätte ausgesetzt werden will, beschließt er, etwas gegen die Eindringlinge zu unternehmen. Vielleicht weiß ja die Fee vom Komposthaufen Rat …

Christopher Bünte
Emil und die Kobolde
Twentysix, September 2017
104 Seiten; Broschur; 6,50 Euro (PoD) 1,49 Euro (E-Book)
ISBN 978-3-7407-1217-4

Über Emil und die Kobolde:

»Witzig geschrieben, tolle Ideen. Ich habe mich bei jeder Bahnfahrt drauf gefreut.«
– Christopher Willmann

»Klasse zum Vorlesen geeignet. Schade, dass es so kurz ist.«
– Jan Dinter

Hier kannst Du »Emil und die Kobolde« kaufen.

Advertisements